Home
Mietpreise
Links
Kontakt Impressum
Wählen Sie zwischen dem Charme der 30er Jahre, bis hin zu den Fahrzeugen

der 60er Jahren.

Wir fahren Sie zu Hochzeiten, Jubiläen und anderen Anlässen mit unseren historischen Fahrzeugen. Gerne unterbreiten wir Ihnen,

ein Ihren Vorstellungen Endsprechendes Angebot.

Citroen AC4 F Bj.1931
Wartburg 311 Bj. 1965
Citroen 15 CV Bj. 1949
Das Ereignis des Jahres 1928 ist die Vorstellung der Modellreihe AC mit Vier- und Sechszylindermotoren. Bis 1933 bleibt die AC Modellreihe im Programm. Es gibt sie mit verschiedenen Aufbauten. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen C4 F Bj 1931, bei ihnen wächst die Spur von 134 auf 142 Zentimeter. Diese 8 Zentimeter lassen den Innenraum deutlich wachsen. Angetrieben wird er von einem 4 Zylindermotor mit 1,6 Litern und 32 PS, was ihm mal auf eine Höchstgeschwindichkeit von 90 km/h beschleunigte. Das Dreiganggetriebe ist nicht Synkronisiert, das heißt beim Schalten immer Zwischenkuppeln. Das Abbremsen der vier Räder wurde schon damals durch einem Bremskraftverstärker unterstützt 1934 erschuf Citroen den Traction Avant, der auch als Gängsterauto in die Geschichte einging. Am 18. Juli 1957, nach 23 Jahren, 4 Monaten und 1 Tag verließ der letzte Traction das Werk. Es gab ihn mit 4 Zylindern 11CV und 6 Zylindern 15CV als Limousine mit bis zu 8 Sitzplätzen, Coupe und Roadster. Bei diesem Fahrzeug , handelt es sich um ein 15 CV Bj. 1949. Angetrieben wird er von einem 3 Liter 6 Zyl. Motor mit 77 PS was für eine Höchstgeschwindichkeit von gut 130 km/h reicht. Seit 1898 wurden Autos in Eisenach mit dem Namen Wartburg gebaut. Von 1954 bis 1965 wurde der Typ Wartburg 311 in verschiedenen Ausführungen in Eisenach produziert. Dieses Fahrzeug ist unrestauriert und im Originalzustand. Sein 1000ccm 3 Zyliner 2 Takt Motor leistet 45 PS, damit ist eine Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h möglich.
So kann das Fahrzeug geschmückt sein.
So kann das Fahrzeug geschmückt sein.
So kann das Fahrzeug geschmückt sein.
Das Fahrzeug verfügt aus damaliger wie heutiger Sicht, über üppige Platzverhältnisse.Die weit öffnenden Türen gestatten bequemes Ein- und Aussteigen. Es hat Platz für fünf- plus zwei Personen
Sein exklusives, komfortables Interieur hat den 15 Six überall berühmt gemacht. Die weit öffnenden vier Türen gestatten ein bequemes Ein- un Aussteigen.
Vier breite vorn angeschlagene Türen gestatten bequemen Ein- und Ausstieg. Auffallend die große Geräumigkeit und die angenehm weiche Polsterung.